↑UP

Japan

Momoyo

Kaijima

Atelier Bow-Wow

Panel #1

Wednesday, November 30, 2010

 

Videos

 

Questions

Woher schöpfen Sie ihre Inspiration?
Where do you get your inspiration from?

Was heißt Qualität in Japan? Wo liegen die Prioritäten der Qualität im Gegensatz zu Deutschland?
What does quality mean in Japan? How do the priorities concerning quality in Japan compare to those in Germany?

Wie geht man in Japan
mit Tradition und Historie um?
How do the Japanese deal with the terms tradition and history?

Wofür standen die Metabolisten? Wie groß war der Einfluss der Architekten, wie Kenzo Tange, auf die aktuelle Architekturszene?
What do metabolists stand for? How significant is the influence of architects like Kenzo Tange on today’s architects?

Wie steht dies im Verhältnis zum Traditionsbegriff in Deutschland?
Can the japanese understanding of tradition be compared to the german equivalent?

Wie wichtig sind modische Strömungen und temporäre Stile in der japanischen Architektur?
How important are the latest trends and fashion styles in japanese architecture?

Welchen Einfluss haben japanische Kreative aufeinander? Wie interdisziplinär wird gearbeitet?
To what extent do japanese artists influence each other? Are they working interdisciplinarily at all?

Inwiefern ist Tokyo ein gebauter Ausdruck von Kapitalismus und Technologie? Welche rolle spielt Technologie in der Baupraxis?
Is Tokyo a built expression of capitalism and technology? How important is technology to the building industry?

Welche Bedeutung spielt das „Hier und Jetzt“ im Gegensatz zu Deutschland?
What significance does the “here and now” have for Japan compared with Germany?

Besteht ein Bewusstsein über die Knappheit von Ressourcen?
Is there any awareness of the shortage in resources?

Was bedeutet „Behaviorology“?
What does “behaviourology” mean?

 

About

Das Atelier Bow-Wow mit Sitz in Tokio wurde 1992 gegründet und wird geleitet von Momoyo Kaijima und Yoshiharu Tsukamoto. 2010 sind sie auf der 12. Architekturbiennale in Venedig mit mehrfachen Beiträgen vertreten. Durch ihre internationale Lehrtätigkeiten und einer wachsenden Anzahl innovativer Wohnhauslösungen erlangen sie derzeit größte Aufmerksamkeit in Europa. Momoyo Kaijima graduierte 1991 an der Japan Women’s University und 1994 an der Graduate School of Tokyo / Institute of Technology. In den letzten zehn Jahren lehrte Sie als Gastprofessorin in Harvard und der ETH in Zürich und ist zur Zeit Professorin an der University of Tsukuba.

The atelier Bow-Wow was established in 1992 by Momoyo Kaijima and Yoshiharu Tsukamoto in Tokyo. At the 12th international architecture biennale in Venice, Italy, Atelier Bow-Wow unveiled a number of different projects. Atelier Bow-Wow have drawn attention to themselves especially in europe through a growing number of international lectures and several innovative housing projects. Momoyo Kaijima graduated in 1991 from the Japanese women’s university and in 1994 from the Graduate School of Tokyo / Institute of Technology. Over the last 10 years she has lectured as a guest Professor at Harvard and ETH Zurich. Since 2009 she has been Associate Professor at the University of Tsukuba.

 

Photos

Click to enlarge

 

Everything Else

Atelier Bow-Wow